Porträt Parsuram Khadka

gründer

Parsuran Khadka in jungen Jahren

Parsuram wurde 1952 als jüngster von 3 Kindern einer Bauernfamilie in Jiri im Bezirk Dolakha geboren. Jiri ist eine abgelegene Gebirgsregion am Fusse des Himalaya, 188 Kilometer östlich von Kathmandu, der Hauptstadt Nepals. Er hatte als einziger der Kinder der Khadka Familie die Möglichkeit, mit einem Stipendium des Schweizer Projekts „Jiri Multipurpose Development Project“ zur Schule zu gehen. Mit 12 Jahren konnte er die Siddarha Vanasthali School in Kathmandu besuchen. Eine der besten Schulen des Landes. Zu dieser Zeit gab es noch keine Strasse nach Kathmandu für den motorisierten Verkehr. 7 Tage dauerte die Reise zu Fuss über Berge und Flüsse, durch Täler und Dörfer von Jiri nach Kathmandu.

1968 wurde Parsuram Englischlehrer in der Jiri High School, die vom Schweizer Projekt aufgebaut wurde, wo er mit einigen wenigen Unterbrüchen 33 Jahre arbeitete.  Ein paar wenige Male hat er versucht in Kathmandu Fuss zu fassen und da zu arbeiten, ist jedoch immer wieder nach kurzer Zeit nach Jiri in seinen Lehrerberuf zurückgekehrt.

gründer (3)

Gründer der Kooperative mit Bauern

Nach seiner Pensionierung 2002 begann er mit dem Aufbau der Jiri Tea Development Cooperation Society. Er übernahm den Vorsitz der Kooperative und auch den Vorsitz der Jiri Highschool. Die Kooperative besteht heute aus gut 60 Mitgliedern. Parsuram betreibt einen eigenen Teegarten und bildet die Bauernfamilien in der Teekultivierung aus. Die Kooperative legt grossen Wert auf ökologische Anbaumethoden. Parsuram ist auch bei der Weiterentwicklung der Kooperative wie z.B. dem Neuaufbau einer Tee-Setzlings-Schule und der Bienen- und Honigkultivierung die treibende Kraft.

Seine Aufbauarbeit ermöglicht vielen Familien ein dringend nötiges Zusatzeinkommen. Viele Männer sind deshalb nicht mehr gezwungen ihre Arbeitskraft im Ausland (Qatar, Malaysia etc.) zu verdingen und können zu Hause mit ihren Familien die Bauernhöfe betreiben.

Parsuram hat von Nepals Präsidenten Dr. Ram Baran Yadav für seine aussergewöhnliche Verdienste in der Ausbildungs- und Entwicklungsarbeit eine Auszeichung erhalten.

gründer mit staatspräsident_kl

Parsuran mit dem Präsidenten Nepals